-10% Rabatt auf fast alle Räder - Jetzt sparen!
Fachhandel Fahrrad Goyn info@fahrrad-goyn.de +49 3542 2271 Bahnhofstraße 30, 03222 Lübbenau / Spreewald

E-Cargo Bikes und E-Bike Lastenrad

E-Cargo Bikes und E-Bike Lastenräder sind die perfekte Wahl für Menschen, die nach einer umweltfreundlichen und praktischen Möglichkeit suchen, ihre täglichen Transportbedürfnisse zu erfüllen. Diese Art von Fahrrädern ist besonders nützlich für Menschen, die regelmäßig große Mengen an Gütern transportieren müssen, wie zum Beispiel Geschäftsinhaber, die regelmäßig Lieferungen machen müssen.

Ein großer Vorteil von E-Cargo Bikes und E-Bike Lastenrädern ist, dass sie mit einem Elektromotor ausgestattet sind, der Unterstützung beim Treten bietet. Das bedeutet, dass man leichter und schneller unterwegs sein kann.

Cube Cargo Hybrid 500 blue'n'lime - 20/27,5" - Cargo Bike Bikes
-10% Baustellenrabatt: 4.679 Euro*

Cube Cargo Hybrid 500 Wer sagt, dass man zum Transport von Lasten in der City immer das Auto nehmen muss? Das Cargo Hybrid 500 mit optionaler Kindersitzbank (mit zwei Anschnallgurten) ...

BBF Miami E-Cargo (2021) blau - 26"/20" - Cargo Bike Bikes

SALE

-11%% Preis: 3.899 Euro*

BBF Miami E-Cargo Schnell, wendig und stylisch! Egal, ob für den Kindertransport, Umzug oder Großeinkauf: Das BBF Miami ist bedingt durch seine Rahmenform extrem wendig und schnell zu fahren. Der ...

AddBike Kid Kit – Agiles Lastenrad – 20 Zoll Cargo
-10% Baustellenrabatt: 1.035 Euro*

Kid Kit: Probieren Sie das sichere Lastenfahrrad für Kinder Verwandeln Sie Ihr Fahrrad in ein kompaktes und dynamisches Lastenfahrrad und transportieren Sie Ihr Kind sicher, indem Sie das Vorderrad Ihres ...

AddBike U-Cargo Family grau - 20" - Cargo Bike Bikes
-10% Baustellenrabatt: 4.365 Euro*

AddBike U-Cargo Family: Alurahmen VR-Korb mit Gurtsystem stabiler Kick-it Fahrradständer abnehmbarer Textilbezug 2 bequeme abnehmbare Kindersitze mit Anschnallgurt Trittbrett für einfachen Einstieg der Kinder Bafang Mittelmotor stufenlose Enviolo TR Schaltung ...

Was für Lastenräder gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Lastenrädern, darunter:

  • Fahrradschlepper: Diese Räder haben einen Anhänger am Hinterrad, in dem Gegenstände transportiert werden können.
  • Long John oder Bakfiets: Diese Räder haben eine lange Rahmengeometrie und einen Kasten vor dem Lenker, in dem Gegenstände transportiert werden können.
  • Cargo-Bike: Diese Räder haben einen großen Laderaum auf dem Fahrradrahmen, in dem Gegenstände transportiert werden können.
  • Tandem-Lastenrad: Diese Räder haben einen Anhänger, der von einem zweiten Fahrer betrieben wird, der hinter dem Fahrer sitzt.
  • Folding-Cargo-Bike: Diese Räder haben einen kompakten Rahmen und können zusammengeklappt werden, wenn sie nicht verwendet werden.

 

Wir bieten hier Elektro-Lastenräder an, die einen elektrischen Motor haben, der das Treten bis 25 km/h unterstützt.

Für wen lohnt es sich ein Lastenrad zu kaufen?

Lastenräder eignen sich besonders für Menschen, die regelmäßig größere Gegenstände transportieren müssen, wie zum Beispiel Einkäufe, Kinder oder Werkzeug. Sie sind auch eine gute Wahl für Familien, da sie Platz für Kinder und deren Ausrüstung bieten.

Lastenräder sind auch eine gute Wahl für Personen, die auf der Suche nach einer umweltfreundlichen und gesunden Alternative zum Auto sind, insbesondere in städtischen Gebieten. Sie ermöglichen es, schneller und flexibler durch die Stadt zu navigieren als mit öffentlichen Verkehrsmitteln und sind in der Regel billiger in der Anschaffung und Wartung als ein Auto. Lastenräder sind auch eine gute Wahl für Radler, die auf der Suche nach einem Fahrrad für den Alltag sind, das robust und langlebig ist und das es ermöglicht Gegenstände zu transportieren.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Lastenräder in der Regel schwerer und unhandlicher als normale Fahrräder sind und dass sie eine höhere Anfangsinvestition erfordern können.

Ist es schwer ein Lastenfahrrad zu fahren?

Das Fahren eines Lastenrads kann am Anfang etwas ungewohnt sein, da sie in der Regel schwerer und unhandlicher als normale Fahrräder sind. Dies kann dazu führen, dass das Lenken und das Bremsen etwas schwerer fallen. Einige Lastenräder haben auch eine andere Rahmengeometrie als normale Fahrräder, was dazu führen kann, dass das Fahren anfangs ungewohnt ist.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Fahren eines Lastenrads mit etwas Übung und Gewöhnung leichter wird. Es empfiehlt sich daher, das Fahrrad zunächst in einer ruhigen Umgebung zu üben, bevor man sich an den Straßenverkehr wagt. Ein Lastenradfahren kann auch auf längere Strecken anstrengender sein als ein normales Fahrradfahren, es ist daher wichtig die Belastungen im Auge zu behalten und sich nicht zu übernehmen.

Es gibt auch Elektro-Lastenräder, die einen elektrischen Motor haben, der das Treten unterstützt, was das Fahren ein wenig leichter macht. Wenn man sich unsicher ist, ob man das Lastenradfahren beherrscht, kann man auch ein Elektro-Lastenrad in Betracht ziehen.

Wie schnell fährt man mit Lastenrad?

Die Geschwindigkeit, mit der man mit einem Lastenrad fahren kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab wie dem Fahrergewicht, der Beladung des Rades, dem Zustand des Fahrrads, der Straßenbeschaffenheit und dem individuellen Fitness- und Erfahrungslevel des Fahrers.

Im Allgemeinen kann man mit einem Lastenrad jedoch in der Regel nicht so schnell fahren wie mit einem normalen Fahrrad, da sie in der Regel schwerer und unhandlicher sind. Eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 20-25 km/h ist realistisch.

Es gibt auch Elektro-Lastenräder, die einen elektrischen Motor haben, der das Treten unterstützt. Mit einem E-Lastenrad kann man schneller als mit einem normalen Lastenrad fahren, da der Motor die Tretarbeit unterstützt. Die Geschwindigkeit ist auf 25 km/h begrenzt.

* Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (Im Ressort gebrauchte Fahrräder ist keine MwSt. enthalten) | Impressum |